Naturtheater Grötzingen begrüßt 15.000 Besucher

Wenn sich kurz vor der Theater-Vorstellung ein Person ohne Kostüm an das Publikum wendet, bedeutet das normalerweise nichts Gutes. Anders war das am Sonntag, 30. Juli 2017, bei der Aufführung Der Froschkönig im Naturtheater Grötzingen. In Begleitung eines kleinen Frosches begrüßte Andreas Kleinknecht den 15.000 Besucher der Spielzeit 2017. Die vierjährige Hanna Märkl war mit ihrem Papa und einer Nachbarin aus Reichenbach an der Fils angereist, um das Märchen um den verwunschenen Prinzen anzuschauen. Als Dankeschön bekam die strahlende Gewinnerin eine große Überraschungsbox mit Spielen und Knabbereien vom Froschkönig persönlich überreicht.

15.000 Besucher im Naturtheater Grötzingen
Ihr erster Besuch im Naturtheater Grötzingen wird der kleinen Hanna sicher lange in Erinnerung bleiben: der Froschkönig schenkte ihr zum Dank ein großes Überraschungspaket.

Noch bis 20. August haben Besucher die Gelegenheit, den Froschkönig auf der Freilichtbühne zu erleben. Am 11. August können große und kleine Nachtschwärmer das Märchen in einer besonderen Abendvorstellung genießen.